Amnesty&ArTik HIP HOP Benefizkonzert || Freitag, 18.05.18

Die Amnesty International Jugendgruppe Albstadt und wir vom ArTik laden euch ein, bei bestem Live Rap und lässigen Beats, kühlen Getränken und süßen Leckereien in entspannter Atmosphäre ganz nebenbei was für Menschenrechte zu tun und euch über aktuelle Projekte zu informieren.
Super Deal- finden wir! Alles easy und unverbindlich 😉
Der Erlös der Veranstaltung fließt in die Finanzierung von ausgewählten Amnesty-Fällen.
Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns auf ne super Nacht!

KunstCamp @ Jugendkunstparkour || 10.05.-13.05.18

Komm vorbei und BE pART beim KunstCamp vom Jugendkunstparkour! Alle Ateliers sind kostenfrei und werden von professionellen Künstler*innen angeleitet. Vorkenntnisse sind keine nötig. Infos siehe unten.

KUNSTATELIER mit Jürgen Oschwald

TANZPERFORMANCE mit Karolin Stächele

THEATER mit Stefan Mensing

KUNST-STOFF-LABOR mit Gisi Kinsky

​GRAFFITI & STREETART mit Fritz Boogie

HOCHDRUCK-ATELIER DRUCKEBERGER mit Christina Keller

MUSIK-ATELIER  Recording und Songwriting mit Froonck und Debbie

Alle Angebote finden täglich und rund um den Hof im Kulturpark statt.
Haslacher Str. 43, Freiburg

Do 13-20 Uhr

Fr 16-20 Uhr

Sa 13-20 Uhr

So 13-19 Uhr

​Weiter Infos auf www.jugendkunstparkour-freiburg.de

CREW WANTED || Mitspieler*innen gesucht

 

  • Du hattest schon immer mal Lust dich auf der Bühne theatral so richtig zu verausgaben?
  • Deine kreativ-künstlerische- wird in letzter Zeit total vernachlässigt, weil du neben
    Studium, Job und Beziehungspflege keinerlei Zeit für extravagante Hobbies findest??!
  • Du hast Lust auf wilden Exzess, hemmungslose Beats und intensive Tanzeinlagen ohne
    dabei die Hosen runterzulassen (zumindest nicht im rein physischen Sinne)?

Für unser Tanztheaterprojekt, das wir im ArTik in Zusammenarbeit mit dem iz3w diesen
Sommer in Freiburg organisieren, suchen wir noch theaterbegeisterte Mitstreiter. Auf der
Basis von Texten von Werner Schwab, Friedrich Dürrenmatt und Yasmina Reza wollen wir
ein Stück zum Thema Beziehung – Gewalt – Missbrauch – Liebe im Alltag realisieren. Es sind
keine Vorkenntnisse erforderlich, einzig die Bereitschaft zu regelmäßigen Proben
(immer montags 19-21 Uhr & dienstags 17-19 Uhr) bis zur Premiere Mitte Juli ist notwendig.
Klingt spannend? Außergewöhnlich? Durchgeknallt? Dann komm zum unverbindlichen
Vorsprechen und Kennlernimprovisation am

WANN: Mo, 7.05.2018 um 19.30 Uhr
WO: ArTik (FreiZeichen) in der Haslacher Straße 43 (auf dem Hof) vorbei
Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wir freuen uns über jede*n Interessierte*n, der sich kurz ankündigt, um den Abend ein wenig vorzusortieren – und strukturieren
Einfach kurze eMail: dancemyway@web.de

7 Jahre Das Wummern || Freitag, 04.05.18

Audio Bullet präsentiert …
7 JAHRE DAS WUMMERN

Floor One:
Drum & Bass / Dubstep / Bass Music

Jon1st (@20/20 LDN, DMC World Champion)
URTE
VAG CREW
Klimax, Dava, Rusty (Das Wummern / Audio Bullet Recordings)

Visuals: Marco Zampella (zoon VJ Team)

Soundsystem mit zusätzlicher Bassleistung

Floor Two:
Techno

► Kornreaktor (Survival Tactics)
► Moraline (Survival Tactics / Amos)
► Wodka-Joe (Mighty Pressure Crew)
► Berg Blumenthal
► Synetic (Mighty Pressure Crew)

Info Jon1st
**************
Through his upfront track selection and unrivalled technical ability, Jon1st has quickly built a reputation as a ‘DJ’s DJ’. His club sets see him effortlessly blend together influences from across the alternative electronic music spectrum, all the while incorporating breath taking technical skills developed through his background as a World-DMC-title-winning turntablist.

In addition to holding down a monthly podcast with Liverpool based label Fly High Society, Jon’s mixes have been featured on established platforms such as Ninja Tune’s Solid Steel, Kutmah’s Sketchbook Radio, Serato’s Seratocast, Noisey, Hyponik, DJ Mag, NTS, DJsounds, Radar Radio and Foreign Beggars’ Par Excellence Radio Show. His sets have also recently caught the attention of drum and bass/half time beats supergroup Ivy Lab, who have swiftly made him a resident at their 20/20 club night in London.

Alongside a busy touring schedule, Jon’s has used his turntable skills, which won him the 2013 World Online DMC Championships, to perform official scratch re-fixes of Ivy Lab, DJ Vadim and Sam Binga, the latter being incorporated into a track on Sam’s debut LP on Critical Music, and create preview mixes for releases on Original Cultures and Groovement. He was also recently headhunted by Pioneer alongside turntable legends Jazzy Jeff, The Beat Junkies, Qbert and DJ Kentaro to test and showcase the launch of the company’s new DJM-S9 battle mixer and PLX-1000 turntables.

In addition to his solo efforts, Jon is also one third of production trio, GOALS, alongside EAN (Cosmic Bridge/Med School) and Will LV (Brownswood/Hyperdub/Keysound).

https://www.mixcloud.com/jon1st/
https://soundcloud.com/jon1st
https://www.youtube.com/user/djjon1st
https://www.facebook.com/DJJon1st

www.facebook.com/daswummern
www.facebook.com/audiobulletrecordings

Ein elektronischer Maskenball || Montag, 30.04.18

♚♚♚♚♚♚♚♚♚

Eure sehr geehrte Hoheit,

wir, die in ihrem Angesichte, einfachen Hof-Spielmänner, möchten Sie, die hochwohlgeborenste Edelmütigkeit des Landes, von tiefstem Herzen einladen, an unserem ergötzlichen Ball teil zu nehmen. Um der Freude genüge zu tun, böten wir neben mannigfaltigem Speis‘ und Trank, natürlich auserkorene Köstlichkeiten für Aug‘ und Ohr‘. Nachfolgend, finden sie in Reih und Glied alles was von Nöten scheint um ihre Anreise vorbereiten zu lassen.

♚ MUSIK ♚
ROBIN DEY (Drossel / Berlin]
KAHL & KÆMENA Live (Fernab / Berlin)
TSCHERNO (Irrlicht Konzepte)
DON KANALIE (Dorfpunkx)
JAN x NEU (Traumschmiede)
LANG, FRECH & SAFTIG (Irrlicht Konzepte)
MINT b2b JONA LISA (Woerli Home Crew)

♚ BALLTAG: 30.04.2018
♚ BEGINN: 23:00 Uhr
♚ ORT: Freizeichen (Haslacher Str. 43)
♚ GARDEROBE: Edel, Schick und Maskiert!

♚♚♚♚♚♚♚♚♚
VORVERKAUF
♚♚♚♚♚♚♚♚♚

EARLY BIRD TICKET (SOLD OUT)
ab MI. 21.03 (19h) zu 8€ inkl. Maske

REGULAR TICKET (SOLD OUT)
ab FR. 23.03. (19h) zu 10€

ABENDKASSE VORHANDEN

♚♚♚♚♚♚♚♚♚

Freestyle Bar
(Ex-Playboybar)
Moltkestraße 3
Neben dem Cinemax

Bassblütentherapie No.39 || Samstag, 28.04.18

BASSBLÜTENTHERAPIE No 38
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

AUDITORIUM:

PATLAC(Connaisseur Recordings,liebe*detail//Hamburg)
https://soundcloud.com/patlac
https://www.facebook.com/patlacmusic/

MARTIN VAN MORGEN(Dorfpunkx/Bassblütentherapie)
https://soundcloud.com/martinvanmorgen

BAR:

ISABELLE GAULTIÉR(Dorfpunkx)
https://soundcloud.com/isabell-gaultier
https://www.facebook.com/minimalsync/

DON KANALIE(Bassblütentherapie/Dorfpunkx)
https://soundcloud.com/donkanalie
https://www.facebook.com/DonKanalie79/

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

PATLAC’s journey to the World of Electronic Music began at an early age. After taking the first curious steps as a dj he soon realized the emotional landscape of the Dancefloor was a place of mutual listening and sharing. Alone or at the same time with his best friend matthias meyer he went exploring those places and moments even further. Being friends since their childhood the two complemented each other playing back-to-back in a perfect way. But just playing records wasn’t enough for Patlac on the long run. the need to develope and create an own sound was inevitable. their first ep on the Hamburg imprint liebe*detail extended the collaborati- on even outside of the dj booth and gave the possibility to work as an individual producer as well. until today Patlac has released singles on labels such as Connaisseur Recordings, liebe*detail, Pets Recordings and Soulfooled. Besides his own releases Patlac has earned respect as a remixer. his remixes for Endless, Pets recordings, liebe*detail, Musik gewinnt Freunde, Akbal music and several others proved that he is a promising producer. No matter if it’s one of his own creation or a remix: all of his work reflects his sensitive approach to music and the dancefloor. his empathy for place, time and people results in energetic sessions. they are not only driven by pushing rhythms and hypnotic grooves but also by a gentle sense for harmony and melody as if each performance is a journey of its own.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

BASSBLÜTENTHERAPIE:

https://www.facebook.com/bassbluetentherapie/
https://soundcloud.com/bass-bl-ten-therapie

DORFPUNKX:

https://www.facebook.com/dorfpunkx/

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
NO SEXISM! NO RACISM! NO LOOKISM!

Der Gott des Gemetzels || Sonntag, 22.04.18

Der Gott des Gemetzels
Eine schwarze Komödie. Von Yasmina Reza.

ALAIN: Wenn mich einer eine Petze nennt, gehe ich auch in die Luft.
MICHEL: Es sei denn, es stimmt.
ANNETTE: Mein Sohn eine Petze?
MICHEL: Naja…
ANNETTE: Ihrer ja auch, so gesehen.
MICHEL: Wie jetzt, unserer auch?

Ferdinand hat Bruno mit einer Holzlatte zwei Zähne ausgeschlagen. Einhergehend, im Fall des einen Zahns, mit einer Verletzung des Nervs. Ein Ärgernis, da sind die Eltern der beiden sich einig, aber doch wohl keines, über das man nicht in aller Ruhe reden könnte. Und so versammeln sie sich, alle vier, im Wohnzimmer von Brunos Eltern. Bei dem Versuch, sich auf eine gemeinsame pädagogische Linie zu einigen, öffnen sich innerhalb kürzester Zeit zwischenmenschliche Abgründe, in denen nur noch der Gott des Gemetzels Regie führt.

Theater Spielzimmer machen normalerweise private Wohnzimmer zu ihrer Bühne (die fudder Besprechung der Gott des Gemetzels Premiere gibt es hier: http://fudder.de/der-gott-des-gemetzels-wuetet-in-einem-freiburger-wohnzimmer–148275518.html). Ausnahmsweise könnt ihr sie aber öffentlich im Freizeichen sehen, wo sie dieses herzzerreißend komisch-schreckliche Kammerspiel über die Nebenwirkungen von Ehe und Familie entstehen lassen, das eine leise Sehnsucht nach Ferdinands Holzknüppel weckt.

Mit: Michael Barop, Dominik Berberich, Jana Skolovski, Carmen Sobotta

Regie und Dramaturgie: Leon Rüttinger

Mehr zu Theater Spielzimmer und ihrem Wohnzimmertheaterkonzept gibt es hier: www.spielzimmer-freiburg.de

22. April, 18 Uhr im Freizeichen
Eintritt: € 10
Reservierungen möglich unter info@spielzimmer-freiburg.de

Jungle Luv #2 w/ MC FAVA & ENEA || Samstag, 21.04.18


MC Fava // Hospital Rec | Spearhead | Beatalistics
ENEA // Good Looking | Beatalistics

MIGHTY PRESSURE CREW:
bassline k
Dubisfaction
Dj Freemerge
Mad Merlin
Wodka-Joe

Für die zweite Ausgabe der Jungle Luv haben wir uns nicht lumpen lassen und uns zwei der bedeutendsten Drum and Bass Aktivisten der Region eingeladen. Es handelt sich um keine Geringeren als ENEA der vom legendären MC Fava begleitet wird. Ein Muss für alle DnB-Heads!

***MC FAVA***
„Der talentierte Vocalist stellt sich auf die DJ`s ein, pusht die Crowds dieser Welt und steigert den Stimmungspegel jeder Veranstaltung ins Unermessliche.

Fava ist ein Chamäleon am Mic, an einem Tag hostet er bei „hartem Sound“ die offiziellen Therapy Sessions und Blackout Events in der Schweiz, am nächsten Tag singt er über ein melodisches Liquid-Set auf einer Hospitality oder den Liquicity-Partys. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung weiß Phil, wie man einen DJ perfekt unterstützt, in den richtigen Momenten die Crowd pusht oder einfach mal den Mund hält. Er ist Resident-MC im legendären Club „Fabric“ in London und auf dem Sun & Bass-Festival in Sardinien, das jährlich in der ersten September-Woche stattfindet. Zusammen mit seinem Partner und gutem Freund Enea betreibt der Musiker das Label Beatalistics Records.“
(https://www.music-news.at/interviews/mc-fava-das-chamaeleon-am-mic/)
MC FAVA war unter anderem auf Releases der Labels SUNANDBASS Recordings, Fokuz Recordings, Celsius Recordings, Have-A-Break Recordings, Innvision Records, Something Deep, Spearhed Rec, Soulred Records, Santorin Records und Hospital Records vertreten und ist Mitglied des breakbeat movements ,dass seit 16 Jahren Drum and Bass Partys im freiburger Raum organisiert.

***ENEA***
„After the splitting up of his band “Astral Travelling”, the Italian Bass-Player Alessandro Greco alias ENEA continued working out beats and basslines on his own. Hailing down from Freiburg (Black Forest), he had his first “solo-artist” release on a Compilation called “Südfastforward”. 2005 then proved to be his year. Together with long time female band-Vocalist of the Band “Mika Doo” (also featured on the Lynx & Kemo Album “Raw Truth”) he shot out the first Vinyl Release including the tunes “Line-In” and “Fly High” on Subversion Recordings, a small South-German Vinyl label. Today he can look back on various releases on top-class German labels like Have a Break Recordings or Basswerk Records amongst others. The ENEA-sound is characterized by his feeling for mood and melody combined with a certain amount of deepness. His tunes were voted top 10 in Germany (2007: “Mood 4 Love” feat. MC Fava & 2008: “Star” feat. Mika Doo”) and his Name also appeared among the top 10 German Drum´n Bass producers in 2009. His DJ-skills brought him all over Europe, thus ENEA has become an integral part of the German Drum´n Bass scene. There´s more to come – so you better watch out!“
(http://www.beatalistics.de/CMS/index.php?menuid=1&reporeid=58)
ENEA hatte unter anderem Releases auf folgenden Labels:
Beatalistics, Basswerk, Bassdrive Tunes, Have a Break, Fokuz, Celsius, Influenza Media, Good Looking.

Im Auditorium wirds lauschig liquid und auf der Empore gibts Raggajungle-Madness plus einem kleinem Abschluss-Raggatek-Schmankerl von unsrem special guest, dessen Namen wir euch noch nicht verraten werden.

Wir freuen uns auf euch! MPC 4 aiver!

PS. Liquidpeppermint is natürlich wieder am Start!

DOORS: 23h