Es war einmal im Stöcklewald – Festival Soli Party || 12.4.19

≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
DIES IST EINE SOLI-VERANSTALTUNG FÜR DAS IM JULI IN FURTWANGEN GEPLANTE KUNST UND MUSIK-FESTIVAL
„ES WAR EINMAL IM STÖCKLEWALD“.
≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
Es war einmal im Stöcklewald, vor gar nicht allzu langer Zeit. Eine berüchtigte Gruppe von Spielleuten war gen Gipfel ausgezogen. Heraus aus der großen Stadt, vorbei an nebelverhangenen Tälern und endlosen Tannenwäldern, hin zu einem Ort der ihnen Glück versprach.

Jene Spielleute hatten sich mit schillernden Festen einen Namen gemacht. Halbwüchsige hören immer noch Geschichten von „Freiheit für Krähwinkel“, „The Great Lolly Palhoma Show“ und „Hinter den Spiegeln“. Doch dieses Kapitel ist nun zu Ende!

Es war besiegelt, als sie die Wiese rochen, den Wald schmeckten und die Bauten spürten. Schluss mit den Kurzgeschichten! Spannt die Esel vor die Karren – wir ziehen endgültig um!
Ab jetzt wird nur noch ein Märchen erzählt.

≈≈≈≈≈ NOCHMAL GENAUER BITTE ≈≈≈≈≈≈≈≈
≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
Drei Tage voller Musik, Kunst, anregenden Gedanken und dem ganzen and’ren wunderschönen Firlefanz. Mit Hingabe und Kreativität von unzähligen Händen und Gruppen gestaltet, gebaut und ermöglicht. Alles in Ehrenamt und aus Überzeugung gestemmt.

Ein Projekt von Irrlicht Konzepte, Dorfpunx, Subraum und vielen vielen anderen Gruppen, Aktivisten und Kollektiven.

Die Überschüsse gehen zu gleichen Teilen an:
»» Sea Watch (Seenotrettung)
»» Viva Con Agua (Trinkwasser)
»» GAS (Geflüchtete auf S.U.S.I.)
»» KTS (Kinderstube ♥)
»» Bike Bridge (Geflüchtete Frauen)
»» Katharinenstift Höhe (Kinder-Onkologie)
»» REHA Südwest (Ambulante Pflege)
»» Bürgerfond Furtwagen (Bürgernothilfe)
»» Brägtäler Kinderfonds (Teilhabehilfe)

≈≈≈≈≈≈≈≈ HÄ? WARUM SOLI? ≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
Man glaubt es kaum, aber bei einem Festival ist alles andere teurer als die Dekoration und die Künstler. Es ist sind die Zimmergroßen Stromaggregate, die tausende Euro Versicherung und diese vielen vielen Busse. Alles Dinge die für den sicheren Ablauf viel wichtiger sind als das was uns Spass bereitet. Beides richtig zu machen kostet einige hunderttausend Euro.

Nach langem hin und her haben wir uns entschlossen, unser Festival muss einfach SuperMegaAffenTodesGeil uuuund SÄFE werden. Das können wir nicht bezahlen, schon klar! Aber wir sagen: „nur nicht mit den Festival Einnahmen!“. Sponsoring und Werbeschlacht kommt nicht in Frage. Deshalb muss es jedes Jahr einige Soli-Partys geben. Zudem haben wir eine kleine Sekt3000-Überraschung im Petto und schlussendlich, es passiert tatsächlich und wirklich: Wir nehmen ein üppiges Darlehen auf :-/

Aber wenn wir diese ganze Kohle zusammen schmeißen, weiterhin viel Arbeit selbst leisten, weiterhin Sparfüchse bleiben und weiterhin unser Abläufe verbessern, dann, ja dann, wird es passieren: Unser Festival kann beides sein, top organisiert und wunderhübsch.

≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈ PROGRAMM ≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈GEZ. HEXENHAUS≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈

Auditorium:

<<< Suprise Live Act aus Südamerika ( VOODOOHOP/ ZZK Records / Zizek ClubRecords / Zizek Club)

>>> Axel Moon<<< DJ Set ( Akuphone ) <Paris>

Er spielt für uns eins seiner legendären DJ Sets mit Live Elementen.
Beim Festival im Sommer spielt er dann mit seiner Band: Ko Shin Moon. Wer am 22.2 beim Konzert im White Rabbit war, konnte sich davon überzeugen wieviel Power, musikalisches Talent und Leidenschaft hinter diesem Projekt steckt. Wir freuen uns hart, dass er den weiten Weg aus Paris antritt um bei unserer Soli Party zu spielen.

https://soundcloud.com/axelmoonmusic

<<< Konrad Dycke>>>

https://soundcloud.com/konrad-dycke

Female Pressure Bar Floor:

Mehr Chauvinisten als in der Musikbranche findet man wohl sonst nur im Fußball. ( Zitat Fazemag 2017) Das finden wir Kacke!
Deswegen auf dem Barfloor ein ausschließlich weibliches Line Up mit 3 lokalen Künstler*innen.

DJ*anes:

Alle 3 Künstlerinnen sind schon lange im Freiburger Nachtleben präsent und wir freuen uns sehr, dass sie den Schritt von der Tanzfläche hinter die Plattenteller gewagt haben.

<<< coco fabuliér <>Techno Freiburg

https://soundcloud.com/user-745140390

>>> Sací <> Slowhouse,Worldmusic,Melodic,Downtempo Freiburg

https://soundcloud.com/user-340584271

<<< Lellek Lukida <> Techno Freiburg

https://soundcloud.com/user-537698521

ArTik Freiburg

Im Zeichen von Freiräumen und Beteiligung! Viele Räume, viele Ideen. Kunst und Kultur in Bewegung! Plattform. Hier kann man: Reinkommen. Reinschauen. Oder einfach nur Rumsitzen. Angucken. Anpacken. Oder endlich etwas Ausprobieren. Mitmachen. Mitreden. Und wirklich etwas Mitgestalten. Projektarbeit. Wer eine Idee hat, etwas auf die Beine stellen will – der kann sich einfach an uns wenden und wir realisieren gemeinsam und professionell begleitet deine IDEE! Wir binden und fördern kreative Potentiale, dafür sind wir da! Netzwerkarbeit. Verschiedenste Kooperationen und Projekte in gemeinsamer Verantwortung! Wir vernetzen, knüpfen Kontakte und bauen auf ein Miteinander: mit Politik, Kultur und Öffentlichkeit. Wir. Ein großes Team mit vielen freiwillig engagierten jungen wie junggebliebenen Menschen, angesiedelt zwischen Ehrenamt und Professionalität. In Projektgruppen wird gearbeitet und nachgedacht. Von Technik zu PR und Medienarbeit. Anspruch & Philosophie. Ihr mit uns. Wir für euch. Es ist uns ein Anliegen Selbstvertrauen zu stärken, im Zeichen von Chancengleichheit und sozialem Verantwortungsbewusstsein aktiv zu sein. Du bist die Idee. Wir sind die Plattform. Das ist das Projekt. ArTik e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe (§ 75 KJHG / SGB VIII) sowie der außerschulischen Jugendbildung in Baden-Württemberg (§2 JBiG BW).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.