Was ist das ArTik?

Was ist das ArTik?

Das ArTik ist eine unkommerzielle Plattform für Projekte & Ideen – der Rahmen für dein Bild! Du brauchst einen Ort, um deine Idee zu verwirklichen? Komm vorbei, ruf an oder schreib an info@artik-freiburg.de! Wir treffen uns immer donnerstags um 18 Uhr im Freizeichen!

Unser Alleinstellungsmerkmal

Die „Plattform-Arbeit“ und das „ArTik als Übungsbetrieb“ sind die zwei Elemente unseres Alleinstellungsmerkmals. Sie verkörpern die außerschulische, informelle & non-formale Bildungsarbeit als das Herzstück des ArTik-Ansatzes.

„Plattform-Arbeit als Kultivierungsaufgabe“

Das ArTik hat sich im Herzen der Stadt Freiburg als Freiraum und offene Plattform für Jugend & Junggebliebene, Kunst & Kultur, Projekte & Partizipation etabliert. Wir wollen keine Angebote selber generieren: durch die ständige Einladung eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen fördern wir einen kreativen und selbstbestimmten Lebensentwurf unserer jugendlichen und junggebliebenen Besucher. Wir zeigen mit diesem innovativen und experimentellen Ansatz, dass es möglich ist, für junge Menschen einen interessanten Freiraum fernab von Kommerz und Konsum anzubieten. Unsere Aufgabe und unser Selbstverständnis ist es, die Impulse junger Menschen ernst zu nehmen, sie zu begleiten und in ihrem Bestreben zu unterstützen – das Eigenengagement fortwährend zu kultivieren.

„ArTik als Übungsbetrieb“

Neben der Jugendkultur- und Projektarbeit mit unterschiedlichsten Nutzergruppen verwirklicht das ArTik seine vielleicht wichtigste pädagogische Aufgabe in der Arbeit mit seinem ehrenamtlichen Team. Seit jeher werden elementare Geschäftsbereiche wie u.a. die Öffentlichkeitsarbeit, die Arbeit in der Infrastruktur oder die Betreuung der Veranstaltungstechnik rein ehrenamtlich verantwortet. Das ArTik fungiert in diesem Sinne als Übungsbetrieb für junge Menschen und fördert sie dadurch in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung. Diese jungen Menschen werden wiederum zu Multiplikatoren für freiwilliges und verantwortungsvolles Engagement. ArTik übernimmt dadurch eine wichtige gesellschaftspolitische Rolle, die in der Verantwortungsbereitschaft junger Menschen begründet ist.

Leitbild

ArTik ist ein offenes Meta-Netzwerk zur Förderung lokaler Kunst- und Kulturprojekte mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Wir begleiten und verbinden integrativ die kulturellen und kreativen Potentiale, um Chancengleichheit und Selbsvertrauen zu stärken. So erfüllen und vermitteln wir unseren gesellschaftlichen und pädagogischen Auftrag. Dabei orientieren wir uns an den Jugendlichen und ihren Visionen und messen den Erfolg an den Wegen, die die ArTik-Projekte gehen. Als Ort ist das ArTik eine unabhängige Plattform, auf der eigene Ideen unkonventionell, nachhaltig und verantwortungsbewusst entfaltet werden können. ArTik ist eine Bühne, auf der Experimentierfreude und Verantwortung gelebt werden; für Freiburg in Europa.

Zaubershow mit Siegfried & Joy || 22.11.18

Wenn Siegfried & Joy Gegenstände schweben lassen, mystische Teleportationen vollführen oder die Gedanken ihres Publikums lesen, wird schnell klar, dass sie ihre Kunst beherrschen. Dennoch bleiben ihre Auftritte vor allem eine funkelnde Alternative zu den herkömmlichen Zaubershows – mit Herz, Spontanität und einer großen Portion Selbstironie holen sie selbst Zauberskeptiker ab und zeigen, dass Zauberei alles andere als antiquiert und eingestaubt sein kann.

Kreative Explosionen, visuelle Geniestreiche und eine ungezügelt – amüsante Präsentation lassen niemanden mit Zweifeln an der Magie von Siegfried & Joy zurück!

Weitere Informationen und Tickets unter www.vaddi.tickets

Die Eintrittskarte berechtigt Züge (2. Kl.), Busse und Straßenbahnen im Linienverkehr der am RVF beteiligten Verkehrsunternehmen innerhalb des Verbundgebietes für die einmalige Hin- und Rückfahrt zur Veranstaltung, frühestens drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn, zu nutzen.

Clit Night || 18.11.18

„Klitoris“ ist kein völlig unbekannter Begriff, doch was sich dahinter tatsächlich verbirgt, wissen die meisten trotzdem nicht, denn die Klitoris wird in der Sexualaufklärung – wenn überhaupt – nur oberflächlich behandelt. Die Clit Night ist ein Workshop für alle (unabhängig von Geschlecht oder sexueller Orientierung), die Interesse haben etwas mehr über Genitalanatomie zu lernen und die vermeintlichen Wissenslücken in unserer Gesellschaft diesbezüglich kritisch zu hinterfragen. Wir erarbeiten Basiswissen über die Anatomie und werfen einen kulturhistorischen Blick auf die Position der Klitoris von der Antike bis heute.
Außerdem bietet der Workshop einen Raum für Fragen rund um Sexualität, Sex-Positivität, Geschlechtergerechtigkeit, Wissensproduktion und Gesellschaft.

Anmeldung über hannah@artik-freiburg.de
Teilnahme kostenlos

Lethal Creation (Mexiko) & Support live || 09.11.18

Aus dem mexikanischen Underground direkt nach Freiburg ins ArTik Freiburg (Freizeichen): LETHAL CREATION (Querétaro) und Nexus Progresivo (Estado de México) !!

Cdbaby katalogisiert Lethal Creation wie folgt:
„Recommended if You Like: Lamb of God, Slipknot, Fear Factory“
„Genres: Metal/Punk, Metalcore, Alternative Metal, Death Metal“

LETHAL CREATION is a band formed in 2009 in Queretaro, Mexico, they are influenced by bands such as SLIPKNOT, FEAR FACTORY, PANTERA, with strong drums and low tuned guitars, and a powerful voice with lyrics in spanish, they have played with big bands like, ARCH ENEMY, KILL SWITCH ENGAGE, ILL NIÑO, THY AR IS MURDER, HERE COMES THE KRAKEN, THELL BARRIO, and more, and for the first time they will tour Europe.

NEXUS is a progressive metal from Mexico City formed in 2004, influenced by bands like, TOOL, DEPECHE MODE, KATATONIA, OPETH, MASSIVE ATTACK.

Da bleibt eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen, oder?

RAMPA ZAMBA #1 || 3.11.18

Skateboarding Freiburg e.V. präsentiert RAMPA ZAMBA #1

Anlässlich unseres einjährigen Bestehens und der lang ersehnten Finanzierung des Dietenbach Skateparks halten wir es für angebracht ordentlich auf den Putz zu hauen! Und zwar big time!
Drei Bands, Miniramp on the Dancefloor und funky Hip Hop Beats bis zur Morgenzeitung lassen wenig Wünsche offen.
Euer Eintritt geht zu 100% an Skateboarding Freiburg und hilft uns somit die lokale Kultur rund um das Knallbrett weiter zu pushen!
Passieren wird folgendes…

Live Rampa:
S.A.D (Oldschool Punk | Lahr)
► https://www.youtube.com/watch?v=fLaCHUMTuBk

Gravel in the Basement (Skate Punk | RvxFR)
► https://www.youtube.com/watch?v=Vk1bKNp1rSw

Das Blanke Extrem (Deutsch Punk | Freiburg)
► https://www.youtube.com/watch?v=iEAlvVGJdtQ&t=127s

Midnight Zamba Plattenteller Action:
Crooked Cat Records (HipHop / Funk | Freiburg)

Special: Mini Ramp Jam & Best Trick,
präsentiert von Layback Freiburg SkateshopBoardshop Freiburg, und Blue Tomato Shop Freiburg

————————
FREIZEICHEN (Artik)
Haslacher Str. 25
79115 Freiburg
———————–

Datum: 03.11.2018 | Samstag
Doors: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

BreidenbachStudio Labelnight || 2.11.18

 

 

Wenn ihr euch nicht sicher seid, seid ihr richtig:
Wer weiß ob das wirklich alles passiert…
Was zählt ist das Gefühl!

Auditorium ∆ Breidenbach Label
Hannes Bergström
Max Maria
FilOu
&
Diego Moreno | DigitalDelight Recordings

Druckkammer ∆ friends
Uenay|Corp. /Needsome
Manual Machine | LA Rokoko./ Needsome
Nils Dressel b2b Hyronymos Mephistopheles
Lausbø | Remoulade Records

🔈Digital Steppaz Soundsystem providing
💡visuals by Jaime Ramírez
http://www.jaime-ramirez.com

ººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººº

Die breidenbach studios sind ein Ort kreativen Schaffens. Eine alte Gasabfüllanlage im Herzen von Heidelberg, Club, Co-working Space, Künstlerkollektiv, Musiklabel.
Alle Events:
https://www.facebook.com/pg/BreidenbachStudio/events
Mehr Sound:
https://soundcloud.com/breidenbachstudio
Ein paar Videos:
https://www.youtube.com/channel/UCSg0YZVTdus20rxAnnx3gOQ/videos
Coworking Space
https://www.facebook.com/CoworkingHeidelbergMannheim/

ººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººº
Just a taste…
Diego Moreno
https://soundcloud.com/the-ego/diego-moreno-kowalski-stuttgart-october-24th-2015

FilOu
https://soundcloud.com/filou-7/sets/filou_demo-tracks

Hannes Bergström
https://soundcloud.com/breidenbachstudio/breidencast-02_17-hannes-bergstrom

uenay
https://soundcloud.com/uenay

Manual Machine
https://soundcloud.com/manual-machine

Lausbo
https://soundcloud.com/lausbo/lausbo-breidenbach-studio-globalnight-2018

Infoabend für Locals in Freiburg || 29.10. um 18 Uhr

>>> INFOABEND FÜR LOCALS <<<

Geflüchtete melden sich bitte hier für ein persönliches Kennenlernen an:

https://www.start-with-a-friend.de/anmelden

Du hast Lust neue Leute kennenzulernen, gemeinsam was zu starten und dich nebenbei auch noch zu engagieren?

Start with a Friend bringt Geflüchtete und Locals in Tandem-partnerschaften zusammen. Gemeinsam die Stadt erkunden, kochen oder ein Bier im Park trinken! Wir möchten, dass auch Geflüchtete genauso Teil unserer Gesellschaft werden können, wie du und wir!

Also komm vorbei, melde dich als Tandempartner*in & werde Teil unserer Bewegung für eine offene Gesellschaft!

Bei unserem Infoabend erfährst du alles über unser Projekt, unser Team, die Tandempartnerschaft & andere Engagementmöglichkeiten.

Ablauf:
1) Vorstellung von Start with a Friend
2) Fragen & Antworten
3) Individuelle Registrierung von Locals

WICHTIG: Bitte meldet euch hier an:

https://db.startwithafriend.de/node/add/local/register

Bei fragen melde dich einfach bei Joana & Lotte unter: freiburg@start-with-a-friend.de

Wir freuen uns auf dich
Dein Start with a Friend Team Freiburg

Bassblütentherapie No 41 || 27.10.18

BASSBLÜTENTHERAPIE No 41
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

AUDITORIUM:

DAN CERO(Insel der Jugend/Magdeburg)
https://www.facebook.com/DJ.DAN.CERO/
https://soundcloud.com/fearmysynthi

HERR_CONRAD(Insel der Jugend/Magdeburg)
https://soundcloud.com/herr_conrad
https://www.facebook.com/HerrConrad.official

DON KANALIE(Dorfpunkx/Bassblütentherapie)
https://www.facebook.com/DonKanalie79/
https://soundcloud.com/donkanalie

BAR:

PAT LE MANDRAGOE(Hamburg)
https://soundcloud.com/pat_le_mandragore

ISABELLE GAULTIÉR(Dorfpunkx/Irrlicht Konzept)
https://soundcloud.com/isabell-gaultier
https://www.facebook.com/minimalsync/

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Herr_Conrad:

Sein angeborenes Mansfelder Mundwerk konnten auch lange Jahre in München und in der Wahlheimat Leipzig nicht dämpfen. Auch Magdeburg nicht, denn im „Triebwerk“ war er von Beginn an in der Crew und seit Anfang 2017 ist er Resident DJ in der „Insel der Jugend“.

Dazu spielte der 34-jährige DJ & Producer deutschlandweit auf vielen angesagten Open Airs. Seine Sets und sein melodisch treibender Techno begleiten die unzähligen Gigs in renommierten Clubs der Republik.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

BASSBLÜTENTHERAPIE:

https://www.facebook.com/bassbluetentherapie/
https://soundcloud.com/bass-bl-ten-therapie

DORFPUNKX:

https://www.facebook.com/dorfpunkx/

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
NO SEXISM! NO RACISM! NO LOOKISM!

Mapping Artik || 27.+28.10.18

Zweitägiger Workshop im Artik in Kooperation mit Start with a Friend!

Menschen kommen an, ziehen um, reisen ab – und die Stadt verändert sich mit ihnen. Lasst uns zusammen durch Freiburg streifen und Neues entdecken: Brücken, Wege, Ausblicke und Lieblingsplätze.
Zusammen zeichnen, kritzeln und notieren wir unsere eigene Sicht, um selbst Stadtkarten zu entwerfen. Diese vervielfältigen wir mit einer japanischen Druckmaschine und verbreiten sie in Freiburg, damit sich die Stadt mit uns verändert. Im Sommer werden wir unsere Stadtkarten ausstellen.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Materialien werden gestellt. Werkstattlehrer*Innen unterstützen beim Zeichnen, Schreiben und Drucken.

Eingeladen sind neu Angekommene und Einheimische im Alter von 15 bis 25. Wir treffen uns am ersten Workshoptag im Freizeichen (Haslacherstr.43) und gehen gemeinsam mit Stift und Papier durch die Stadt. Der zweite Workshoptag findet dann jeweils im Literaturhaus statt.

Workshoptermin:
27.10., 14.00 bis 18.00 Treffpunkt Freizeichen (Haslacher 43)
28.10., 14.00 bis 18.00 Treffpunkt Literaturhaus (Bertoldstr. 17)

Die Teilnahme ist kostenlos, Material wird gestellt.
Teilnahme zweitägig!
Anmeldung und Infos unter info(at)artik-freiburg.de

Be pART- Premiere Doku JKP 2018 und Get together || 24.10.18

Am 24.10.2018 lädt die Orgagruppe des JugendKunstParkour 2018 noch einmal alle Künstlerinnen und Künstler, Teilnehmende, Organisator*innen, Interessierte und Freund*innen ins FREIZEICHEN in der Haslcher Str. 43 ein, um bei einem fröhlichen Get together und Wiedersehen, Häppchen, Musik und gemütlicher Atmosphäre die Premiere der diesjährigen Doku des JKP von Blackwood-Films creative pool zu feiern und zu schauen. Gemeinsam in Erinnerungen Schwelgen und Pläne für das nächste Jahr schmieden…wir freuen uns auf euch 🙂
Der Eintritt ist selbstverständlich frei!