bensnburner & bassline k | Samstag. 06.01.18

Am 6.1. gibts ne dicke Kooperation von Multicore Freiburg, IG Subkultur, ArTik Freiburg und bensnburner.

Es erwartet euch ein ausgedehntes Set mit einigen Überraschungen. Wir freuen uns darauf, euch neue musikalische Ansätze zu präsentieren, welche wir im August bei den Sessions zum neuen Album ausgelotet haben. Neben den greatest Hits der vergangenen Jahre haben wir uns diesmal sehr mit Ambient, Sounddesign, Flächen und freier Improvisation beschäftigt. Natürlich wird es trotzdem auch gut aufs Maul geben.

Neben Ben Krahl (Bass), Philipp Schlotter (Keys, Synth) und Florian Möbes (Gitarre) sind diesmal Martin Fischer (Gitarre, Synth) und Norman Lonhard (Drums) am Start mit denen ich sonst bei Pigeon Toe spiele – sehr geile Mischung!

Nach dem Gig wird uns almighty bassline k mit einem ausgecheckten Set an den Turntables verwöhnen.

Visual kommen wie immer von Wikino

doors: 20:30
show: 22:00
afterparty open end

eintritt: 8€

love!

_____ _____ _____ _____ _____ _____ _____ _____ _____

bensnburner ist die kreative Spielweise des Freiburger Bassisten und Produzenten Ben Krahl. Seit seinem Debut Album 2012 entwickelte sich das Projekt vom Ein-Mann-Homerecording zu einer interdisziplinären Vernetzung verschiedener Künstler.
Die Vielfältigkeit der beteiligten Persönlichkeiten machen das Projekt zum sozialen Experiment, bei dem weitaus mehr möglich ist als Musik zu spielen. Das Grundthema ist, jedem Künstler die größtmögliche Freiheit in seiner Rolle zu geben und die dadurch entstehende Dynamik der Gruppe zu erforschen.
Elementare Themen hierbei sind: Experimentieren, Risiken eingehen, über seinen Schatten zu springen und Verantwortung zu übernehmen. Wichtiger als musikalische Perfektion ist immer Authentizität, welche als Grundpfeiler des Projekts angesehen werden kann.
Musikalisch bewegen sich bensnburner zwischen der zuckersüßen Leichtigkeit des Neo-Soul bis zur erdrückenden Schwere des Doom-Metal. Der rote Faden dazwischen bleibt jedoch immer der unverfälschte Grundgedanke des Jazz, die Improvisation.
_____ _____ _____ _____ _____ _____ _____ _____ _____

bensnburner – patternwirtschaft:
https://youtu.be/HsxKaYLqt9A

bassline k:
https://hearthis.at/basslinek/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.